Süßes auf die Hand: Hand Pies mit Beeren-Füllung

Süßes auf die Hand: Hand Pies mit Beeren-Füllung
Heute gibt es eine süße Leckerei auf die Hand. Ich zeige euch, wie man bei Picknick, Ausflug, Mittagspause und Co nicht auf etwas Fruchtig-Süßes verzichten muss, ohne dass man ewig lang einen Kuchen backen und schichten muss. Die Lösung: Fruchtige Hand Pies. Einfach yummy! Momentan bin ich absolut im Beerenfieber, die Erdbeeren haben die Beerensaison eingeläutet. Bis es die ganzen anderen Beeren endlich gibt, habe ich aber immerhin noch etwas Gelegenheit, ...

Klein, asiatisch, köstlich: Dim Sum

Klein, asiatisch, köstlich: Dim Sum
Heute stelle ich euch ein asiatisches Streetfood vor. Mit vier Happen waren sie weg. Naja gut, wenn man bei jedem Dim Sum einmal abbeißt und dann die köstliche zweite Hälfte genießt, sind es acht Happen. Auf jeden Fall vier bzw. acht Happen, die sich lohnen und ein tolles Geschmackserlebnis sind. Dieses Streetfood habe ich auf dem Street Food Festival in Karlsruhe im letzten Jahr aufgetan. Asiatisch mag ich generell und ich versuche ja immer, so viele vers...

Ein französischer Klassiker: Crêpes mit Nutella (und mit Bananen)

Ein französischer Klassiker: Crêpes mit Nutella (und mit Bananen)
Lange habe ich mich gefragt, was das perfekte erste Rezept von mir hier auf dem Blog wäre. Vielleicht Burger, weil es die Klassiker der modernen Streetfood-Bewegung sind? Oder ein thailändisches Gericht, weil die Wurzeln in den asiatischen Garküchen liegen? Klar, all das hätte auch gepasst, aber dann habe ich mich für einen Snack auf die Hand aus meiner Kindheit entschieden. Lange bevor Streetfood zum Trend wurde und ich überhaupt das Wort kannte, war mein...