Fast vorbeigefahren: Streetfood-Festival in Bruchsal

Fast vorbeigefahren: Streetfood-Festival in Bruchsal
Manche Dinge ziehen sich im Leben einfach an. Streetfood und ich, das sind so zwei Dinge. Ihr glaubt mir nicht? Oh oh, das letzte Wochenende war aber mal wieder ein Beweis dafür. Denn als wir von zuhause am letzten Samstag starteten, hatte ich keine Ahnung, dass es ein Streetfood-Festival in Bruchsal gab. Aber es gab eines, was wir in diesem Fall nur dank Stau gefunden haben. Eine unglaubliche Geschichte! Unterwegs mit Hunger im Bauch Am Wochenende stand

Streetfood auf einem Musik-Festival? Spurensuche beim Aufbau von „DAS FEST“ in Karlsruhe

Streetfood auf einem Musik-Festival? Spurensuche beim Aufbau von „DAS FEST“ in Karlsruhe
Die Bühnen, die Absperrungen… alles lässt erahnen, dass DAS FEST am Wochenende richtig groß wird. Was das ist? In Karlsruhe findet jedes Jahr ein großes Musik-Festival statt in einer bekannten zentralen Grünanlage statt – eigentlich schon eine Institution. Und da Karlsruhe mittlerweile meine Wahlheimat ist, dachte ich mir, da darf ich nicht fehlen. Weil neben der Musik das Essens- und Getränkeangebot mit am Wichtigsten für einen gelungenen Festivalbesuch i...

Kubanisches Streetfood: Südamerikanischer Abstecher auf dem Street Food Festival

Kubanisches Streetfood: Südamerikanischer Abstecher auf dem Street Food Festival
Was wäre die Streetfood-Bewegung ohne die einzelnen Foodies hinter den Theken? Daher möchte ich euch mal wieder einen Streetfood-Betreiber vorstellen. Auf dem Street Food Festival 2017 im April in Karlsruhe habe ich lecker gegessen! Heute gibt es auf dem Blog kubanisches Streetfood. Hierfür habe ich euch Bilder von „Cubita“ mitgebracht. Hunger + Warten + leckeres Essen = Wahnsinnig leckeres Essen Nach 15 Minuten Wartezeit bin ich mir sicher, dass mir...

Klein, asiatisch, köstlich: Dim Sum

Klein, asiatisch, köstlich: Dim Sum
Heute stelle ich euch ein asiatisches Streetfood vor. Mit vier Happen waren sie weg. Naja gut, wenn man bei jedem Dim Sum einmal abbeißt und dann die köstliche zweite Hälfte genießt, sind es acht Happen. Auf jeden Fall vier bzw. acht Happen, die sich lohnen und ein tolles Geschmackserlebnis sind. Dieses Streetfood habe ich auf dem Street Food Festival in Karlsruhe im letzten Jahr aufgetan. Asiatisch mag ich generell und ich versuche ja immer, so viele vers...

Der Name ist Programm: Bacon Bomb Burger

Der Name ist Programm: Bacon Bomb Burger
In Fall von leckerem Essen sagen Bilder oft mehr als tausend Worte – ich will trotzdem ein paar wagen. Denn ich möchte euch den "Speisewagen" vorstellen, an dem wir beim Street Food Weekend in Mannheim Halt gemacht haben. Dieser Stand ist einer der absoluten Highlights für Fleischliebhaber. Wie ihr euch denken könnt, gab es vor allem viele leuchtende Männeraugen... inklusive die neben mir :-) Denn den Burger hat Mr. Streetfoodjunkies gegessen, ich habe geh

Street Food Festival 2015 in Karlsruhe: So war’s

Street Food Festival 2015 in Karlsruhe: So war’s
Das erste Street Food Festival in meiner Stadt? Na klar war ich da zu finden! Hier kommt ein Eindruck vom Street Food Festival in Karlsruhe - ich war Samstag Abend (10. Oktober 2015) natürlich da. Mein erster Eindruck: puh, ganz schön viel los hier. Allerdings kam mir ein köstlicher Duft entgegen und auch meine Freunde bekamen große Augen vor Hunger. Wir stürzten uns also in die Masse und erkundeten das Gelände - Essen so weit das Auge reicht! Ein r...

Street Food Festival in Mannheim 2015

2015 war ich zum ersten Mal auf einem Street Food Festival. Ich kann also ziemlich genau den Zeitpunkt feststellen, als ich vom "Streetfood-Virus" infiziert wurde: August 2015. Zu ein oder zwei Gelegenheit hatte ich schon einmal davon gehört bzw. in Reise- und Essenreportagen im Fernsehen Beiträge dazu gesehen. Aber 2015 war das erste Jahr, in dem Streetfood abseits der großen Städte wie Berlin (natürlich Hochburg der Streetfood-Bewegung in Deutschland) od...