Über Streetfoodjunkies

Vor einiger Zeit ist der „Trend Streetfood“ auch nach Deutschland geschwappt. Das Faszinierende daran: Das Thema Essen wird wieder in den Mittelpunkt gerückt. Die Menschen verbringen aktiv Zeit zusammen um Essen zu gehen. Die gastronomische Alternative auf den Straßen ist gewachsen. Die Küche anderer Länder ist oft nur ein paar Schritte entfernt. Genug Gründe, um sich damit näher zu beschäftigen. Daher möchte dieser Blog die Welt des Streetfoods erkunden.

  • Was sind die Trends im Streetfood-Markt?
  • Welche typischen Streetfood-Essen kann man gut zuhause kochen oder backen?
  • Wer sind die Menschen in den Foodtrucks oder auf den Festivals?
  • Wo gibt es Anregungen für Gerichte?

Lasst uns gemeinsam erleben, wo die Reise hingeht! Ich möchte euch auf Streetfoodjunkies.de sowohl eine Plattform mit viel Wissenswertem als auch mit viel Inspiration bieten.

 

 

Über den „Streetfoodie“ dahinter

Es sind oft die kleinen Dinge, die einen Menschen ausmachen. Hier kommen 10 Dinge über mich:

  1. Buch oder Zeitung? Mittlerweile fast nur noch Koch- und Backzeitschriften bzw. Bücher rund ums Essen.
  2. Wasser mit oder ohne Sprudel? Immer ohne.
  3. Lieblingsessen als Kind? 3 Klöße mit Soße
  4. Wohnort? Jena Dresden Landshut Pforzheim Karlsruhe
  5. Schokolade oder Gummibärchen? Außer im Hochsommer lieber Schokolade (#chocoholic)
  6. Sommer oder Winter? Den Sommer überstehe ich nur mit LSF 50, Winter in Gegenden mit Schnee gerne. Hauptsache immer das Beste draus machen.
  7. Mit oder ohne Fleisch? Bekennender Flexitarier.
  8. Burger oder Hot Dogs? Nacheinander 🙂
  9. Lieblingsküche? Nicht nur eine: Thailändisch, Indisch, Amerikanisch und Italienisch
  10. Schoko- oder Vanilleeis? Das letzte Mal habe ich sowohl das Eine als auch das Andere pur glaube ich in der Jugend gegessen. Seitdem alle möglichen Sorten von Kokos über gesalzenes Karamell, von Quark-Holunder bis Zitrone.

Wenn ihr sonst noch Fragen habt, schreibt mir einfach oder folgt mir auf den Streetfoodjunkies-Kanälen. Dort erwarten euch ständig spannende Einblicke in mein Leben als Streetfoodjunkie und tolle Beiträge rund um Streetfood. Da ich das Kochen und Backen für mich entdeckt habe, versorge ich euch natürlich auch mit Streetfood-Rezepten für zuhause. Natürlich freue ich mich, wenn der ein oder andere dann auch den Kochlöffel schwingt: Berichtet mir unbedingt von euren Gerichten!

Merken

Merken